RSDD Wallfahrt am 15.05.2022

RSDD Wallfahrt am 15.05.2022

16. Mai 2022 Aus Von Joachim

Was lange währt…

Unter diesem Motto stand unsere RSDD Wallfahrt 2022, nachdem wir sie in den letzten beiden Jahren Corona-bedingt nicht durchführen konnten.

Dieses Jahr nun konnten wir bei bestem Radler Wetter eine wundervolle Strecke (Danke an Bernhard Knoll für die die Streckenplanung!) unter die Räder nehmen.

Vom Parkplatz des Kloster Andechs aus fuhren wir in zwei Gruppen über herrlich kleine Nebenstraßen und Radwegen in Richtung Peißenberg. Der erste Anstieg nach Forst brachte dabei die Oberschenkel auf Betriebstemperatur und die Gruppe 1 ging nach dem Warm-Up noch in den Anstieg nach Hohenpeißenberg.

Kurz vor unserem Hauptziel – der Wieskirche – trafen die beiden Gruppen wieder zusammen. Nach einem kurzen Mittagessen mussten wir noch auf das Ende des Gottesdienstes warten, bevor wir in die Kirche gehen und unsere diesjährige Kerze aufstellen konnten. (Für die Kerze auch ein großes “Dankeschön” and Wolfgang, der sie sowohl gestiftet als auch gestaltet hat!)

Danach machten wir uns auf wieder wunderschönen kleinen Straßen auf den Rückweg; nach Weilheim und vorbei an Prähl und dem Gut Kerschlach, wo es noch eine verdiente Kaffeepause gab.