Start Rennradtraining

25. Mai 2020 Aus Von Joachim

Hallo RSDD`ler,

durch die Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen COVID-19 können wir unser Vereinsleben langsam wieder anfangen.

Laut den Vorgaben des Bayerischen Radsportverbands darf ein Training wieder in Gruppen mit bis zu 5 Personen abgehalten werden, sofern ein ausreichender Abstand gewahrt wird.
Dies betrifft insbesondere das Windschattenfahren und Überholen.
(https://www.bayerischer-radsportverband.de/amtliche/kurzfassung-der-aktuellen-regelungen-wiedereinstieg-in-den-radsportbetrieb-in-bayern)

Wir werden deshalb unser Rennradtraining ab Mittwoch, 27.05.2020 wieder aufnehmen.
(Bitte achtet auch auf die neue Startzeit für das Samstags-Training: 13:30 Uhr statt 14:00 Uhr)

Dabei halten wir uns natürlich an die Bestimmungen und werden die Gruppen auf max. 5 Personen begrenzen. Bei den Trainings bitten wir die Teilnehmer, mit ausreichend Abstand zueinander zu fahren.
Wie wir mit den geplanten Mehrtagestouren (z.B. Giro in Bad Saulgau) verfahren müssen wir kurzfristig planen und auf die aktuellen Gegebenheiten reagieren.

Euer RSDD