Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rennrad Wallfahrt Andechs – Wieskirche

Mai 15, 2022 @ 9:00 16:00

14. Radlerwallfahrt vom Kloster Andechs zur Wieskirche

Unsere 14. Wallfahrt führt uns vom Kloster Andechs zur Wieskirche. Die Wallfahrtskirche gehört zur Gemeinde Steingaden, Ortsteil Wies im bayrischen Paffenwinkel. Der vollständige Name der Wieskirche lautet Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies. Die Kirche ist im Bistum Augsburg gelegen. 1983 wurde die Wieskirche zum Weltkulturerbe erklärt und von 1985 bis 1991 restauriert.

Wir starten unsere Tour in 2 Leistungsgruppen von Andechs über Radwege und Nebenstraßen, vorbei an der Erdfunkstelle Raisting, Richtung Hohenpeißenberg. 

Der erste Anstieg des Tages erwartet uns von Zellsee nach Forst (3,6km/200 HM). Die Gruppe 1 sammelt noch zusätzliche Höhenmeter mit einer Schleife über den Peißenberg.

Von Hohenpeißenberg geht es über Peiting, Kreut, Steingaden zur Wallfahrtskirche.

Nach dem Besuch der Kirche und unserer Kerzenspende mit der Bitte für eine unfallfreie Radsaison, geht es zur Mittagspause in den Biergarten unterhalb des UNESCO Weltkulturerbes.

Die Rückreise führt uns über die bekannte Strecke der Paffenwinkelrundfahrt von  Wies nach Peißenberg. Weiter geht es über Nebenstrecken an Weilheim vorbei nach Pähl, dort erwartet uns noch ein kurzer aber knackiger Anstieg. Über den Golfplatz Hohenpähl geht es zum Gut Kerschlach. Dort besteht noch die Möglichkeit für eine kurze Kaffeepause bevor wir die letzten Kilometer auf Radwegen von Machtlfing nach Andechs antreten.

 

Beim RSDD Team fahren Spaß und Teamgeist immer mit ! ! !
! ! ! Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen ! ! !

Details

Tourguide:Joachim Glink, Gerhard Wagner
Tourenart:mittelschwer
Strecke:Gr. 1: 135km/1900hm Gr. 2: 125km/1500hm
Treffpunkt:09:00 Uhr Andechs, Großer Parkplatz unterhalb des Klosters